Pflege und Verarbeitungstipps

Wir empfehlen dir deine Stoffe vor dem Vernähen zu waschen, da diese einlaufen können.
Grundsätzlich gilt: Für genaue Wasch- und Pflegeanweisungen schaue in der Artikelbeschreibung deines Stoffes nach und halte dich an die dort aufgeführten Empfehlungen. Achte insbesondere darauf, dass du KEINE Waschmittel verwendest, welche Bleichmittel enthalten. Wusstest du eigentlich, dass es viele verschiedene Namen für Bleichmittel in Waschpulver gibt? Schaue also einmal ganz genau auf die Bestandteile deines Waschmittels.
 
Beim Vernähen empfehlen wir dir ausschließlich Markennadeln zu verwenden. Für die Digitaldrucke empfehlen wir dünne, abgerundete 65er bzw. max. 70er Jerseynadeln.
 
Verwende für deinen Stoff immer ein Schnittmuster, welches für diese Stoffart auch geeignet ist. Möchtest du beispielsweise einen Baumwolljersey vernähen, so suche dir gezielt ein Schnittmuster aus, welches auch dieser Stoffart entspricht.  
Teste vor dem Beginn deines Projektes an einem kleinen Reststück, welche Nadel und welche Nähmaschineneinstellungen du am besten verwendest.